-

Easyjet plant keine weiteren Flugstreichungen im Sommer

Easyjet plant keine weiteren Flugstreichungen im Sommer
Die Airline Easyjet plant nach eigenen Angaben im Sommer keine weiteren Flugstreichungen mehr in Deutschland. "Der Flugplan für die Sommerferien steht", sagte Deutschland-Chef Stephan Erler dem "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe). "Es wird keine planmäßigen Flugstreichungen mehr für Juli und August geben."
Einzelne Ausfälle seien zwar immer möglich, so Erler, aber für Juli und August sei man gut aufgestellt. Die Airline hatte Ende Mai bekannt gegeben, dass im Juni, Juli und August täglich zwölf Verbindungen von und zum Flughafen Berlin-Brandenburg, an dem die 18 deutschen Easyjet-Flugzeuge stationiert sind, ausfallen. Weitere größere Annullierungen werde es aber darüber hinaus nicht geben, versicherte Erler jetzt.

Werbung