Dürr pocht auf Einhaltung der Schuldenbremse 2025

Dürr pocht auf Einhaltung der Schuldenbremse 2025
Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, pocht im Streit mit der SPD um den Bundeshaushalt 2025 auf ein Einhalten der Schuldenbremse. "Die FDP hat eine sehr klare Haltung zur Schuldenbremse", sagte er der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Das gelte im Übrigen auch "für die breite Mehrheit der Menschen in Deutschland, die es sehr richtig finden, dass der Staat bei der Verschuldung Maß hält". Man müsse mit dem Geld auskommen, das man habe.
"Das hat richtigerweise auch Bundeskanzler Scholz noch einmal deutlich gemacht. Deshalb habe ich klare Erwartungen an Einzelne in der Koalition, die nun anderes sagen", sagte Dürr und fügte hinzu: "Die Schuldenbremse wird eingehalten."

Werbung
Werbung
Werbung