-

Die Brau-Dose!

Die Brau-Dose "Das kleinste Brauset der Welt!" Foto: Bier-Kwik

Neukirch – Dauerhaft angesagt ist: Do-it-yourself. Und damit liegt auch das selbstgebraute Bier weiter voll im Trend. Das haben die Neukircher Unternehmer von ‚Hopfen und mehr’ genutzt – und schon vor Jahren einen Hobbybrauerversandhandel eröffnet. Dabei besteht die Möglichkeit des Home-Brewing nicht nur für Spezialisten. „Das geht schon mit einem Einmachtopf und unserer Brau-Dose“, erklärt Geschäftsführer Christian Herkommer und ergänzt, „unserem kleinsten Brauset“. Die Brau-Dose verspricht frisches Bier in einer Menge von insgesamt bis zu 25 Litern. Sie eignet sich zudem als Nachfüll-Set für das Brauset Einsteiger. Wie von ‚Hopfen und mehr’ Firmengründer und CEO Christian Herkommer zu erfahren ist, lässt sich mit der Brau-Dose der schwierigste Teil beim Bierbrauen schon mal umgehen, denn mit der Brau-Dose fällt das Brauen der Bierwürze einfach weg.

Geliefert werden mit der Brau-Dose ein Kilo gehopftes Bierwürzekonzentrat für helles oder dunkles Bier. Dazu gibt es zwei mal drei Gramm obergärige Trockenhefe. Zusätzlich benötigt werden ein Gärbehälter, wie ein Kunststoffeimer, mit mindestens 12 Litern Fassungsvermögen. Dazu ein 5 Liter fassender Topf, Haushaltzucker, eine Schüssel, ein Rührlöffel, eine Küchenwaage, ein Haushaltsthermometer und frisches Wasser. Idealerweise kommen Bügelflaschen dazu.

Das Brauanleitungs-Booklet beschreibt kurz und bündig alles Notwendige. Weitere Ideen oder eine Braubroschüre finden sich im ‚Bier-Kwik’-Downloadbereich. Die Brau-Dose gehört wie andere Einsteigerprodukte zu ‚Bier-Kwik®’, der Hausmarke von ‚Hopfen und mehr’. Unter anderem steht ‚Bier-Kwik®’ auch für das Brauset Einsteiger, das Microbrauset und andere Premiumprodukte zum einfacheren Hausbrauen. Für die Hausbrauerei mit der Bau-Dose stehen zwei Biersorten zur Auswahl: Helles oder Dunkles. Das Wesentliche beschreibt Christian Herkommer, CEO und Gründer des Hobbybrauerversandhandels: „Immer wieder begeisternd, wenn man mit einfachen Mitteln ein leckeres Bier selbst brauen kann.“ Beim Heimbrauer oder der Heimbrauerin komme das in der Regel ebenso gut an, wie bei der Familie oder Freunden. „Selbstgebrautes Bier schmeckt einfach am besten!“, sagt Herkommer, und der muss es wissen, denn er hat bereits Anfang der 2000er Jahre angefangen, eigenes Bier zu brauen.

So entstand die Basis und die Firma „Hopfen und mehr“  mit dem Onlineshop ‚www.hobbybrauerversand.de’. Hier gibt es mittlerweile alles für gutes Bier, auch für spezielle Sorten. Das Angebot geht von Hefe, Hopfen und Malz bis zu Brauanlagen und Geräten einschließlich sämtlicher Gerätschaften sowie Zubehör. Dazu die praktischen Brausets in verschiedenen Größen. Dank steigender Nachfrage ist „Hopfen und mehr“ inzwischen einer der führenden Anbieter für Hobbybrauartikel in Europa.

Wer bei den Spezialisten fürs Hobbybierbrauen aus Neukirch bestellt, kann sich auf ein  vielseitiges Angebot, Qualitätsprodukte und einen besonderen Servicegedanken bei „Hopfen und mehr“ verlassen. Nachhaltig wird das Ganze bei verschiedenen Brausets durch die ‚Bier-Kwik®’ Nachfüllpakete.

Einfach bestellen oder nachbestellen lässt sich bei www.hobbybrauerversand.de
Infos über die Brausets auf www.bier-kwik.de


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z