-

Deutschlands erster virtueller Live-Kongress in 3D - Der Kongress in Zeiten von Corona!

Beim virtuellen 3D-Kongress können die Teilnehmer in Echtzeit miteinander kommunizieren und sich vernetzen. Foto: Scholderer GmbH
Shops - Produkte - Angebote: -

Deutschlands erster virtueller Live-Kongress in 3D findet am 30. September und 1. Oktober statt. Er war ins Leben gerufen worden, nachdem zahlreiche Treffen in der ITSM Branche (IT Service Management) und ähnliche IT Foren Corona-bedingt abgesagt wurden. Um sich auf dem neuartigen Kongress "ITSM Horizon 2020" online in den Vortragsräumen und zwischen den Ständen der Aussteller zu bewegen, verwenden die Teilnehmer Avatare. Deren Benutzung hat Dr. Robert Scholderer, Geschäftsführer des Kongress-Veranstalters Scholderer GmbH, jetzt erläutert.

"Man bewegt sich auf dem 3D-Online-Kongress mit den herkömmlichen Cursor-Tasten und kann an Stände gehen, Präsentationen und Reden live anschauen, Visitenkarten austauschen, miteinander telefonieren oder chatten, die tolle Skyline genießen und Marketingmaterial mitnehmen oder übergeben", so Scholderer. "Man kann online alles tun, wie im richtigen Leben. Alles was man braucht, ist ein herkömmlicher aktueller Browser." Ein Erklär-Video finden Sie am Ende dieser nachricht! unter https://www.youtube.com/watch?v=n8zr_fABXUY stellt die Möglichkeiten und Anwendung der Avatare auf dem Online-Kongress dar. "Diese Form eines virtuellen Forums hat es in unserer Branche noch nicht gegeben", betont Robert Scholderer. Die Umsetzung und vor allem die Ausgestaltung in 3D sind bislang einmalig.

Zu dem Kongress haben sich bereits Teilnehmer aus über 20 Ländern angemeldet, darunter aus den USA, Australien, Kanada, Indien, China, Nigeria sowie aus weiten Teilen der Europäischen Union. "Mit einem klassischen Präsenz-Kongress in Deutschland hätten wir diese weltweite Resonanz nicht erreicht", betont Robert Scholderer. "Wir haben also nicht nur eine Veranstaltung wegen Corona in eine völlig neue virtuelle Welt verlegt, wir haben damit auch viel mehr Menschen bewegen und den Austausch über Ländergrenzen hinweg ermöglichen können."

Neben den Teilnehmern kommen auch die Referentinnen und Referenten aus mehreren Ländern. Neben über 50 IT-Verantwortlichen und CIOs von Unternehmen, Konzernen und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland und Europa wird auch die US-amerikanische Wirtschafts- und Finanzexpertin Sandra Navidi auf dem virtuellen Kongress sprechen, unter anderem über Digitalisierung und das Potenzial bei der Arbeit mit künstlicher Intelligenz.

Der Kongress "ITSM Horizon 2020" ist der erste Kongress seiner Art und das erste Forum in der Branche von IT, ITSM und ITIL, das virtuell in Echtzeit und in 3D durchgeführt wird. Das Zwei-Tages-Programm umfasst mehr als 30 Vorträge und Diskussionsrunden. Eine Anmeldung ist unter https://www.itsm-horizon.com/#anmeldung möglich. Die Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung und einen Code, mit dem sie sich an jedem Ort weltweit einloggen können. Alle Vorträge und Diskussionen finden live statt.

Für weitere Informationen finden Sie auf unserer Hoempage! Klicke hier: 

Eine Pressemitteilung der Scholderer GmbH.

Beim virtuellen 3D-Kongress können die Teilnehmer in Echtzeit miteinander kommunizieren und sich vernetzen. Foto: Scholderer GmbH
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung