-

Der Spar-Detektiv empfiehlt: 3 Tipps zum langfristigen Stromsparen

Der Spar-Detektiv empfiehlt: 3 Tipps zum langfristigen Stromsparen. Foto: Remind Me GmbH

Der Herbst ist die Hauptzeit, um seinen Stromanbieter zu wechseln. Die Tage werden kürzer, die Stromkosten steigen und der Stromverbrauch in den Haushalten steigt an! Der remind.me Spardetektiv Daniel Engelbarts verrät Ihnen 3 exklusive Tipps, wie auch Sie nachhaltig Ihre Stromkosten senken können.

  • Richtig lüften: Anstatt das Fenster den ganzen Tag gekippt zu haben, einfach wenige Minuten stoßlüften. Mit dieser Methode können Sie effektiv Stromkosten einsparen.
  • Alte Haushaltsgeräte austauschen: Ja der Kühlschrank von vor 25 Jahren leistet Ihnen immer noch treue Dienste, aber reist mit seinem Verbrauch auch ein Loch in Ihre Haushaltskasse. Besser auf neue und energiesparende Modelle setzen.
  • Wechselservice für Strom und Gas nutzen: Der remind.me Wechselassistent hilft Ihnen dabei, ihre Kosten für Strom und Gas langfristig zu senken und somit jährlich mehrere hundert Euro bei Energiekosten einzusparen.

Wenn auch Sie es Leid sind, dieses Jahr wieder viel zu viel für ihren Stromtarif zu bezahlen, dann probieren Sie unseren kostenlosen Wechselservice doch direkt einmal aus! 

Klicke hier zu unserer Homepage:

Eine Pressemitteilung der remind me GmbH.


WERBUNG!

WERBUNG! Die geplante neue Küche sehen Sie gleich durch eine 3D Brille!