-

Datensicher in die Produktion von morgen: Partnerschaft mit PlusServer für IoT-Cloud made in Germany

Die Oberfläche des Dashboards kann sich der Anwender ganz individuell designen und einrichten. In der pluscloud steht auch der volle Umfang von sphinx open online mit allen Funktionen zur Verfügung.
Unternehmens-Nachrichten: -

„Ihre effiziente IoT-Plattform in der europäischen Cloud“ – so beschreibt PlusServer die Kooperation mit der GFT Tochtergesellschaft in-integrierte Informationssysteme (in-GmbH), die vor wenigen Tagen besiegelt wurde. Das bedeutet konkret: Die IoT-Plattform sphinx open online ist nun in der datensouveränen und DSGVO-konformen pluscloud verfügbar. „Gerade viele kleine und mittelständische Unternehmen in der Industrie tun sich noch schwer mit der Vorstellung, komplett auf Cloudlösungen zu setzen. Das Angebot einer deutschen oder europäischen Variante kann deshalb sehr hilfreich sein – IoT-Cloud made in Germany, sozusagen“, meint Siegfried Wagner, Geschäftsführer der in-GmbH.

Als Einstieg in die neue Cloudlösung stellt die in-GmbH mit dem Manager Decision Board ein Angebot zur Verfügung, das sich speziell an Entscheider richtet, die optimal aufbereitete Echtzeit-Daten für rasche Reaktionen benötigen. „Sie können auf Basis unseres neuen webbasierten Designtools individuelle Dashboards erstellen und sich jederzeit ortsunabhängig einen Überblick über ihre Daten wie Temperaturen, Ressourcenverbräuche oder Produktionsoutput verschaffen“, so Wagner. „Zusätzlich bietet die Anwendung die Möglichkeit, Schwellenwerte zu überwachen und bei Abweichungen gezielte Meldungen zu versenden.“

Für Anwender, die über das Manager Decision Board hinaus die weitreichenden Funktionen von sphinx open online zur autonomen Prozesssteuerung nutzen wollen, steht in der pluscloud der komplette Umfang der IoT-Plattform mit all ihren Services bereit. „Mit sphinx open online on pluscloud bieten wir unseren Kunden ein mächtiges Tool, dass nicht nur ihre Daten effizient analysiert, sondern sogar komplette Prozessketten automatisiert. Kombiniert mit der großen GFT Expertise im Bereich Künstliche Intelligenz und Machine Learning tun sich hier schier unbegrenzte Möglichkeiten auf“, so Thomas Martin, Managing Director Industry bei GFT. „Die Partnerschaft mit PlusServer macht das Ganze zu einer runden Sache: sphinx open online on pluscloud ist eine Cloud-Plattform, auf der sich sensible Informationen daten- und zukunftssicher verarbeiten lassen.“

Das neue Angebot wird als Managed Cloud Application betrieben. Kunden müssen sich weder um die Einrichtung noch um den Betrieb ihrer IoT-Anwendung in der Cloud kümmern. Florian Weigmann, Chief Product Officer bei PlusServer, sagt dazu: "Sphinx open online on pluscloud ist die konsequente Weiterentwicklung unseres Portfolios an Cloudlösungen. Mit GFT haben wir den optimalen Partner gefunden, um gemeinsam IoT-Angebote für viele Branchen zu schaffen. Unsere Kunden können so von der gebündelten Expertise einer innovativen IoT-Plattform und leistungsfähiger pluscloud-Technologie profitieren." Die PlusServer-Gruppe mit Sitz in Köln ist ein führender Anbieter von Cloud Lösungen in Deutschland und betreibt sieben Rechenzentren in Deutschland. Mit der neuen Multi-Cloud-Plattform plus.io sowie maßgeschneiderten Systemarchitekturen und Managed Cloud Services begleiten die Cloud-Experten den Mittelstand sowie Großunternehmen aus diversen Branchen bei der digitalen Transformation.
 

Kurzporträt in-integrierte informationssysteme GmbH:
Die in-integrierte informationssysteme GmbH mit Sitz in Konstanz – eine Tochtergesellschaft der GFT Technologies SE – bietet Software-Produkte und Lösungen in den Bereichen Industrie 4.0, IoT, Collaborative Engineering und Collaborative Enterprise. Für international tätige Industrieunternehmen, Hersteller und Serviceanbieter konzipiert und realisiert die in-GmbH Software-Lösungen zur optimierten Kollaboration und für digitale Wertschöpfungsketten.

Mit der IoT-Plattform sphinx open online ist es möglich, nutzbringende und nachhaltig betreibbare Industrie 4.0-Lösungen schnell und mit überschaubarem Aufwand zu realisieren. sphinx open online wird seit 2012 aus der Cloud oder On-Premises angeboten, kommt in diversen Anwendungsgebieten zum Einsatz und wird auf Basis neuester Erkenntnisse und Forschungsergebnisse stetig weiter ausgebaut.  Die Anwender erreichen dadurch unter anderem: zeitnahe Information für Entscheider, Verbesserung der Zusammenarbeit über Lokationen hinweg, Integration mobiler Abläufe, verkürzte Durchlaufzeiten, konserviertes Wissen, konsistente Daten und mehr Transparenz bei hoher Anwenderakzeptanz. Namhafte Softwarehersteller, Fertigungsunternehmen, Anlagen- und Maschinenbauer, Hersteller von Smarten Produkten, Luft- und Raumfahrt, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zählen zum Kundenstamm. Durch die Expertise und Struktur des 5.500 Mitarbeiter starken Mutterkonzerns GFT Technologies SE ist die in-integrierte informationssysteme GmbH in der Lage, ihre Leistungen weltweit mit einem hohen Service-Level kundennah anbieten zu können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage!

Über die PlusServer-Gruppe: 
Die PlusServer-Gruppe mit Sitz in Köln ist ein führender Anbieter von Cloud Lösungen in Deutschland und betreibt 7 Rechenzentren in Deutschland. Mit der neuen Multi-Cloud-Plattform plus.io sowie maßgeschneiderten Systemarchitekturen und Managed Cloud Services begleiten die Cloud-Experten den Mittelstand sowie Großunternehmen aus diversen Branchen bei der digitalen Transformation. Plusserver ist Gründungsmitglied des EU-Projekts Gaia-X und setzt sich als Treiber von Innovation und Wertschöpfung für ein zukunftsfähiges und datensouveränes Europa ein. An den acht Unternehmensstandorten sind über 430 Mitarbeiter beschäftigt. 

Eine Pressemitteiung der Firma: in-integrierte informationssysteme GmbH 

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung