Das Wetter beim Deutschland-Spiel gegen die Schweiz am Sonntag

Foto von Annette Riedl/dpa

Während am Samstag örtlich Starkregen fällt, dürfte es am Sonntag beim Public Viewing zum Spiel der Fußball-Nationalmannschaft trocken bleiben. Am Samstagmittag regnet es gebietsweise, in den östlichen und südöstlichen Landesteilen kann es örtlich zu Starkregen kommen, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte. Nachmittags lockert es von Westen nach Osten zunehmend auf und der Regen stoppt. Die Temperaturen erreichen 21 bis 24 Grad.

Am Sonntag scheint die Sonne, zwischendurch ziehen Wolken auf - regnen soll es aber nicht. Um das Public-Viewing zum letzten Gruppenspiel der Fußball-Nationalmannschaft gegen die Schweiz (21:00 Uhr) müsse man sich - mit Blick auf das Wetter - keine Gedanken machen. Die Temperaturen liegen bei 21 bis 24 Grad, im Berliner Raum um 23 Grad.


Werbung
Werbung
Werbung