Das Wetter am Mittwoch in Berlin und Brandenburg

Foto von Patrick Pleul/dpa

Auf deutlich kühlere Temperaturen müssen sich die Menschen in Berlin und Brandenburg am Mittwoch einstellen. Es ist mit starker Bewölkung und zeitweise mit Regen zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Erst zum Abend hin ziehen Wolken und Regen langsam ab und es sind einzelne Aufheiterungen möglich. Maximal 17 Grad erreichen die Temperaturen in der Uckermark. Um die 19 Grad sind in Berlin zu erwarten. An der Neiße wird es mit Höchsttemperaturen von 24 Grad am wärmsten. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es trocken und leicht bewölkt. Bei Temperaturen um die sieben Grad weht dazu ein schwacher Wind.


Werbung
Werbung
Werbung