-

Corona-Inzidenz in Berlin deutlich über Niveau der Vorwoche

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Die Corona-Inzidenz in Berlin ist im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. Nach den aktuellen Daten des Robert Koch-Instituts von Mittwochmorgen haben sich in den vergangenen sieben Tagen 76,6 von 100.000 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Mittwoch zuvor waren es 66,0. Nach wie vor liegt Berlin über dem Bundesdurchschnitt von 62,3.

Dem RKI zufolge gab es innerhalb eines Tages 584 neue nachgewiesene Corona-Fälle und 4 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 haben sich nach den offiziellen Daten 208.397 Berlinerinnen und Berliner nachweislich infiziert. Von ihnen starben 3635.

© dpa-infocom, dpa:211006-99-496619/2


WERBUNG!