Bericht:

Christmas Garden Berlin begeisterte die Besucher auch im dritten Jahr!

Christmas Garden Berlin begeisterte die Besucher auch im dritten Jahr. Foto: Sven Bayer
Veranstaltungen und Tickets: -

Am vergangenen Sonntag, 6. Januar, schloss der Christmas Garden in Berlin für die Wintersaison 2018/2019 seine Pforten. Er erfreute sich auch dieses Mal sensationellem Besucherzuspruch. In gut sieben Wochen flanierten seit Mitte November rund 350.000 Besucher über die illuminierten Weihnachtstrails im Botanischen Garten Berlin, in Schloss & Park Pillnitz sowie in der Wilhelma Stuttgart. Mit den zwei neuen Städten Dresden und Stuttgart wurde für 2018 das angestrebte Ziel erreicht, das Erfolgsmodell nach Berlin auch in weitere Regionen Deutschlands zu tragen. Der Christmas Garden soll in allen drei Städten im nächsten Winter fortgesetzt werden. Das Format wurde in diesem Jahr abermals deutlich weiterentwickelt, was sich unter anderem in der Produktion aufwändigerer Installationen niederschlug. Die Besucher durften sich nicht nur auf unzählige glitzernde und funkelnde Highlights freuen, sondern auch auf ein weiter ausgebautes gastronomisches Angebot – so erfreute sich die Santa Clause großer Beliebtheit und lud die Gäste in diesem Jahr mit Käsefondue und Kaiserschmarrn in eine urige Holzhütte ein. Außerdem war dieses Jahr The Marshmallowist, ein britischer Anbieter von Gourmet Marshmallows, zum ersten Mal in Deutschland exklusiv im Christmas Garden vertreten. Zudem gab es erstmals in Form einer CD einen Soundtrack zur magischen Reise mit Weihnachtshits von Coldplay, Kylie Minogue und vielen weiteren. Die CD war vor Ort im Christmas Garden erhältlich und online unter myticket.de.

Christian Diekmann, Vorstand der DEAG und Geschäftsführer der Christmas Garden Deutschland GmbH, zur erfolgreichen Saison 2018/2019: „Wir sind rundum glücklich mit dem Christmas Garden ‚Mutterschiff‘ Berlin und den neuen Standorten in Dresden und Stuttgart, die als Locations für das Konzept perfekt passen. Eine so schnelle Ausweitung mit einem komplett neu produzierten Format in drei Jahren ist nur mit einem sehr gut funktionierenden Team im Unternehmen realisierbar. Mit dieser Idee haben wir eine Marktlücke in der Wintersaison gefunden. Die positive Besucherresonanz zeigt uns, dass die Besucher aufgrund von acht Monaten intensiver Vorbereitung, vieler neuer Ideen und Verbesserungen eine magische Reise genossen haben!“ 

Verantwortlich für diese Pressemitteilung:

Redcarpet-pr

Florian Denks

Ehrenbergstraße 23

14195 Berlin

Christmas Garden Berlin begeisterte die Besucher auch im dritten Jahr. Foto: Sven Bayer
Christmas Garden Berlin begeisterte die Besucher auch im dritten Jahr. Foto: Sven Bayer
Christmas Garden Berlin begeisterte die Besucher auch im dritten Jahr. Foto: Sven Bayer
Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*
 
WERBUNG!