-

Casibella & Co: Wie Glücksspielanbieter von Vergleichsseiten profitieren!

Casibella & Co: Wie Glücksspielanbieter von Vergleichsseiten profitieren! Symbolfoto: Pixabay

Online Casinos gibt es wie Sand am Meer. Wer sich erstmalig entscheidet, das Angebot eines Online Casinos in Anspruch zu nehmen, der hat es gar nicht so einfach: Am Markt warten unzählige Anbieter auf die einzahlungs- und spielmotivierten Kunden. Doch das Problem: Welches Casino wirklich vorbildlich ist und faire und attraktive Konditionen bietet, erfahren die Kunden erst nach einem genauen Einlesen und einer umfangreichen Recherche auf den Webseiten der Anbieter. Dies hat dank übersichtlicher und intuitiv zu bedienender Ratgebern und Vergleichsseiten glücklicherweise nun ein Ende.

Gutes Casino – schlechtes Casino: Der Unterschied liegt oft im versteckten Detail

Beinahe jedes Casino bietet seinen neuen Kunden einen attraktiven Bonus, der aber natürlich – und das ist Tradition – allgemeinen sogenannten Bonusbedingungen unterliegt, die die Spieler zunächst erfüllen müssen, bevor sich Gewinne auch tatsächlich auf das heimische Bankkonto oder das genutzte E-Wallet überweisen lassen. Wie genau die Bonusbedingungen gestrickt sind und wo anbieterübergreifende Unterschiede im Detail liegen, lässt sich nur mit Erfahrung, Fachwissen und nach einer längeren Recherche herausfinden. Fest steht: Die prozentuale und absolute Höhe des Bonus allein sind es nicht, die die Attraktivität eines Casinos aus der Sicht der Kunden ausmachen. Vielmehr sind es die versteckten Bonusdetails und Bedingungen, die die Bonusfrist festlegen und den exakten geforderten Umsatz beschreiben, bevor Auszahlungen möglich sind.

Außerdem wichtig: Welche Spielformen können genutzt werden, um den Bonus freizuspielen und stehen auch die Live Dealer Spiele und die klassischen Tischspiele Roulette, Blackjack und Baccarat zur Verfügung, um den Bonus zur finalen Auszahlung zu geleiten?

Vergleichsseiten bieten einen schnelle Orientierung im Dschungel der Online Casinos

Vergleichsseiten haben eine Marktlücke entdeckt: Sie machen das, was auf den offiziellen Anbieterseiten der Online Casinos nur schwer und unübersichtlich kommuniziert wird, mit nur einem Klick verfüg- und einsehbar. Casibellas Casino Vergleich bietet beispielsweise eine schnelle Orientierung über

  • die prozentuale Höhe der Boni
  • die erhältlichen Freispiele
  • den ggf. nötigen Einzahlungscode
  • die wichtigsten Features der Casinos

Ein Klick auf „Kurzinfos“ reicht aus, um weitere wissenswerte Informationen zu dem jeweiligen Casino zu erhalten. Zu diesen gehören beispielsweise Infos rund um die Zahlungsmöglichkeiten und die Auszahlungsdauer sowie die Anzahl der zur Verfügung stehenden Spielformen und weitere Besonderheiten, die insbesondere den professionell orientierten Casino Spieler interessieren.

Auch die Glücksspielanbieter profitieren von den Vergleichsseiten

Nicht nur die potentiellen Kunden der Online Casinos, die sich über die unterschiedlichen Anbieter und deren Angebot erkundigen möchten, profitieren von den neuartigen Vergleichsseiten. Auch die Glücksspielanbieter selbst sind Nutznießer der Vergleichsangebote im World Wide Web. Natürlich stellt sich die Frage, inwiefern die Anbieter selbst von den Vergleichsmöglichkeiten profitieren, da auf den ersten Blick kein Geld fließt und direkte Werbung – zumindest auf den ersten Blick – nicht erkennbar ist.

Die Vergleichsseiten haben einen hohen Rang in den Suchmaschinen

Wer sich die Vergleichsseiten ein wenig genauer anschaut, der stellt schnell fest, dass sich auf ihnen nicht nur übersichtliche Tabellen finden lassen, sondern darüber hinaus auch ganze Texte mit Aufzählungselementen und Zwischenüberschriften. Die textuelle Gestaltung der Seiten hat natürlich ihren Grund: Die Seiten werden von erfahrenen Content-Managern verwaltet, die stets über eine hochaktuelle Gestaltung der Seiten im Sinne der neuesten Suchmaschinenalgorithmen wachen. So lassen sich die Seiten meistens schon mit nur einem einschlägigen Begriff in den ersten drei Suchmaschinen-Ergebnissen finden. Durch die hohe Positionierung der Seiten in den Suchmaschinen-Ergebnissen entsteht für die Casinos ein nützlicher Nebeneffekt: Auch die vergleichsartig, tabellarisch gelisteten Casinos sind automatisch für die Suchenden mitsichtbar. Die Weiterleitung zu dem jeweiligen Casino ist dabei auf den Vergleichsseiten zumeist nur einen Klick entfernt. Potentielle Kunden werden also auf einem kleinen Umweg direkt zu denjenigen Casinos weitergeleitet, die sich einen Platz in der Tabelle auf den Vergleichsseiten haben sichern oder erkaufen können.

Objektivität bleibt Gütekriterium der Vergleichsseiten

Die Vergleichsseiten sind für die Kunden natürlich nur dann von Mehrwert, wenn sie eine echte objektive Orientierung ermöglichen. Um eben diese sind die entsprechenden Vergleichsportale natürlich bemüht. Und tatsächlich ergeben unabhängige Tests und Kontrollen, dass die Zahlen und Fakten in den Vergleichsangeboten erstaunlich korrekt sind. Oftmals gibt es nur geringe Abweichungen, die darauf zurückzuführen sind, dass die Vergleichsseite die Fakten nicht so schnell aktualisieren können, wie die Casinos selbst neue Angebote ins Leben rufen. Auch wenn die Casinos in vielen Fällen auch den einen oder anderen Euro an die Vergleichsseiten für eine gute Positionierung in den Vergleichstabellen zahlen dürften, rechnet sich die Kooperation durchaus: Vor allem die Erwähnung auf bekannten und etablierten Seiten erhöht die wahrgenommene Seriosität der Online Casinos und bestätigt das, was auch schon die offiziell vergebenen Lizenzen der Casinos unter Beweis stellen. Das Ergebnis: Der Kundenstrom wird bewusst gesteuert und die Hemmschwelle der Kunden für eine erstmalige Registrierung auf der Seite des Online Casinos schwindet.