-

Casenio AG stattet 70 neugebaute Seniorenwohnungen der AlexA – Gruppe in Bocholt mit einer Reihe unterstützender smart-care-Lösungen aus.

Casenio AG stattet 70 neugebaute Seniorenwohnungen der AlexA – Gruppe in Bocholt mit einer Reihe unterstützender smart-care-Lösungen aus. Bild © Heinz Fischer/ AlexA Seniorendienste GmbH
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:

Das auf digitale Sicherheits- und Assistenzsysteme spezialisierte Berliner IT-Unternehmen casenio AG stattet 70 neugebaute Seniorenwohnungen der AlexA – Gruppe in Bocholt mit einer Reihe unterstützender smart-care-Lösungen aus.   Die ebenfalls in Berlin ansässige AlexA – Seniorendienste GmbH errichtet in Bocholt derzeit eine Residenz mit 50 eigenen Seniorenwohnungen nebst angeschlossener Tagespflege und eigenem ambulanten Dienst, die im Dezember fertiggestellt werden soll. Darüber hinaus mietet AlexA in einem benachbarten Neubaukomplex 20 weitere Seniorenwohnungen an, die voraussichtlich im Frühjahr 2022 bezugsfertig sein werden. Auch in diesem Komplex plant AlexA eine Tagespflegeeinrichtung sowie eine Senioren-WG zu betreiben.

„Wir freuen uns auf Bocholt als unseren ersten Standort in Nordrhein-Westfalen und werden künftig mit insgesamt 70 Seniorenwohnungen, zwei Tagespflegeeinrichtungen einer Senioren-WG und eigenem ambulanten Pflegedienst am Niederrhein vertreten sein. Wegen der ungebrochen hohen Nachfrage nach modernen und, wenn nötig, pflegeunterstützten Wohnformen für Senioren sind wir zuversichtlich, dass wir hier zügig zufriedene Mieterinnen und Mieter finden werden“, so AlexA-Geschäftsführer Harald Berghoff. 

Das Design der barrierefreien Wohnungen ist speziell auf die besonderen Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren zugeschnitten. Im Mittelpunkt stehen dabei Komfort und Sicherheit, so Berghoff weiter: „Die Bedeutung der Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist für das Wohnen im Alter ein ganz entscheidender Faktor. Die Gewissheit darüber, dass benötigte Hilfe erkannt wird und zügig zur Verfügung steht, mindert Ängste und erhöht die Lebensqualität älterer Bewohner.  Das schafft Vertrauen als Basis für ein weiterhin eigenständiges, selbstbestimmtes Wohnen“, so AlexA Geschäftsführer Harald Berghoff. 

Deshalb freuen wir uns, in casenio einen renommierten und im smart-care Bereich sehr erfahrenen Partner für die Ausstattung der Wohnungen mit digitalen Sicherheits- und Assistenzsystemen gefunden zu haben, so Berghoff weiter: „Mit den in unseren Wohnungen verbauten modernen casenio - Sicherheits- und Assistenzsystem gehen wir in punkto Sicherheit weit über die Möglichkeiten der klassischen Hausnotrufgeräte hinaus. Mithilfe funkbasierter Sensoren und einer digitalen Hauszentrale können wir eine Vielzahl bekannter, haushaltstypischer Gefahrenszenarien unmittelbar identifizieren und die gewünschten Adressaten (Angehörige oder Hausnotrufstationen) unmittelbar darüber informieren. Somit wird Hilfe und Unterstützung auch dann möglich, wenn die Mieterin bzw. der Mieter diese gerade nicht selbst auslösen kann.“

Die casenio Anwendungen bieten aber nicht nur Hilfe bei akuten Notfällen, sondern unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner auch in alltäglichen Wohnsituationen, ergänzt casenio – Vertriebsleiter Ralf Hartmann: „Ein Überflutungssensor erfasst und meldet überlaufendes Wasser und schützt die Immobile vor Wasserschäden. Unsere Sensoren erkennen, wenn der Herd nicht abgestellt wurde und lösen ggf. die automatische Herdabschaltung aus, wodurch der Brandschutz signifikant erhöht wird. Für ein gutes Gefühl beim Verlassen der Wohnung, sorgt der optional aktivierbare Abwesenheitsmodus, der ggf. auf noch offene Fenster oder auf einen angeschalteten Herd hinweist, bzw. Alarm schlägt, wenn die Wohnungstür geöffnet wird.“

Die Bedienung der casenio Anwendungen ist denkbar einfach und erschließt sich auch wenig technikaffinen Nutzern ohne jegliche IT-Vorkenntnisse. Gesteuert werden die casenio Komponenten bequem über ein leicht zu bedienendes Tablet. „Unser Tablet kann aber noch viel mehr“, betont Hartmann. „So lassen sich zusätzliche Serviceangebote, Nachrichten und Mitteilungen des Hauses Anzeigen oder auch Fotos von Freunden und Angehörigen empfangen.“

Vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie hebt Hartmann die Möglichkeit der Videotelefonie hervor: „Tablets können die persönliche Begegnung natürlich nicht ersetzen, aber die Videotelefonie ermöglicht weniger mobilen Menschen, ihre Angehörigen beim Telefonieren zu sehen und ihnen in die Augen zu schauen. Das schafft trotz vielleicht großer Entfernungen eine gewisse Nähe und bietet gerade in Zeiten weitgehender Isolation schon eine ganz andere Qualität des Austausches. Unsere Videotelefonie über das Tablet konzentriert sich auf die wesentlichen Funktionen zur Kommunikation und verfügt über eine intuitive Bedienoberfläche. Dank der Kontaktauswahl über Bilder und große Symbole ist die leichte Bedienbarkeit auch gewährleistet, wenn die Augenstärke nicht mehr so gut ist und/oder das gezielte Tippen mit dem Finger zunehmend Schwierigkeiten bereitet.“ Das Sicherheits- und Assistenzsystem ist obligatorischer Bestandteil der Wohnung und muss nicht hinzugebucht werden, betont AlexA Geschäftsführer Harald Berghoff abschließend.

Eine Firmen-Information von casenio AG

Fabian Budniok
13.07.2021 16:17:53
Eine super Idee, Senioren-WG, dann auch noch "smart" ausgestattet.
Renate Vornweg
13.07.2021 17:06:10
Können diese Smart-Care-Lösungen auch nachträglich noch eingebaut werden? Ich finde leider keinen Hinweis auf die Homepage.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung


WERBUNG!