-

Business Fitness Network – das Netzwerk für BGM-Konzepte in mittelständischen Unternehmen!

Business Fitness Network – das Netzwerk für BGM-Konzepte in mittelständischen Unternehmen! Foto: Alchimedus
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Unternehmens-Nachrichten: -

Seit 2015 agiert das Business Fitness Network bundesweit als Lizenzierungsunternehmen und entwickelt unternehmensspezifische Konzepte zur nachhaltigen Förderung der Mitarbeitergesundheit. Ziel ist es, ein bundesweites agierendes Netz innovativer und kompetenter Beratungspartner gemeinsam mit integrierten Gesundheits- und Fitnessstudios aufzubauen, um Kunden bei der Umsetzung einer konsequenten Employer Branding Strategie zu begleiten.

Initiator des Netzwerks ist Sascha Kugler, der bereits 2010 als BGM-Pionier Gesundheitsmanagement in Betrieben eingeführt und einen eigenen BGM-Standard entwickelt hat. Die von Kugler auf Basis der Alchimedus-Methode entwickelte BGM-Software wurde mit dem „Innovationspreis-IT 2015 für BGM-Softwarelösungen“ ausgezeichnet.

Schwerpunkte der Konzepte sind das klassische Betriebliche Gesundheitsmanagement sowie psychische Gefährdungsbeurteilungen, Strategieberatung & Employer Branding, Qualitäts- und Wissensmanagement und Personalentwicklung, um Unternehmen zu einer Erhöhung der organisationalen Energie und zur Umsetzung und Steigerung der Unternehmensperformance zu bringen.

Denn die Herausforderungen, denen Arbeitgeber heute ausgesetzt sind, sind vielfältig: Zum einen haben sich Unternehmensführung und Mitarbeiterbindung drastisch gewandelt. Dazu kommt, dass angesichts der gestiegenen Lebensarbeitszeit Mitarbeiter mehr als nur einen Arbeitsplatz wollen, an dem sie ihren Lebensunterhalt verdienen. Auch müssen Unternehmen zusehends mehr in die physische und psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter investieren und sie in einen kulturellen Kontext einbetten, in dem sie sich als Mensch wohlfühlen.

Kurz gesagt: Unternehmen müssen kreative Konzepte bieten, damit die Mitarbeiter dauerhaft im Unternehmen bleiben. Um all das umzusetzen, sollten sich Unternehmen zu einer echten Arbeitgebermarke entwickeln.

Flankierend gibt das Business Fitness Network die entsprechenden Gütesiegel „Gesundes Unternehmen“ bzw. „Gesunder Arbeitgeber“ heraus. Denn oftmals sind bestehende BGM-Systeme, Employer Branding Awards und BGM-Zertifizierungen sehr teuer und damit für viele Unternehmen schlichtweg nicht darstellbar. Trotzdem wollen auch kleine Unternehmen oder non profit-Organisationen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter fördern und dies im Sinne eines Employer Branding-Konzepts auch werbewirksam nutzen.

Die Auszeichnung BFK Gesundes Unternehmen bzw. Gesunder Arbeitgeber also ist für kleine und mittlere Unternehmen bzw. Behörden und Organisationen gedacht, die die Themen Arbeitsschutz, Psychische Gefährdungsbeurteilung und die DGUV II nachweislich umsetzen sowie Maßnahmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement und zur Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter anbieten. Die Organisationen setzen damit die gesetzlichen Vorgaben um und leisten darüber hinaus einen freiwilligen Beitrag für die Förderung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter.

Namhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen haben ihre Zertifizierung bereits mit Hilfe des Netzwerks erfolgreich umgesetzt, darunter die Firmengruppe Psyma, ein internationales Marktforschungsinstitut aus der Metropolregion Nürnberg sowie das in Reutlingen ansässige Unternehmen Villforth Siebtechnik oder die Wirtschaftsberatungs- und Steuerberatungsgesellschaft Assel & Partner in Fürth.

Fachpublikation:

Sascha Kugler. Gesunde Unternehmen: Mit betrieblichem Gesundheitsmanagement zu mehr Erfolg!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage, klicke hier:

Eine Firmen-Informationen von Alchimedus® Management GmbH

Hassan Ocakci
21.01.2021 15:55:55
Mit betrieblichem Gesundheitsmanagement zu mehr Erfolg, dass kann ich nur unterstreichen.
Kai Hawai
22.01.2021 16:37:05
Ich finde es enorm wichtig, dass Unternehmen mehr für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie tun. Und dafür sollen sie auch belohnt werden.
Rüdiger Bellinghausen
17.02.2021 16:01:04
BGM ist sehr wichtig, aber in Zeiten von Corona und Homeoffice?? Schwer umzusetzen.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung