-

Bundesregierung will Kindergeld auf 250 Euro anheben

Bundesregierung will Kindergeld auf 250 Euro anheben

Die Kindergelderhöhung im kommenden Jahr soll höher ausfallen als bisher geplant. "Ab dem 1.1. gilt: 250 Euro im Monat für jedes Kind", teilte Grünen-Fraktionschefin Katharina Dröge am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Damit gehe man "deutlich über die bisher vereinbarte Erhöhung" beim Kindergeld hinaus. Dröge sprach von einer "spürbaren Entlastung" für Familien und einem "weiteren wichtigen Schritt" in Richtung "Kindergrundsicherung". Auch die FDP-Bundestagsfraktion bestätigte den Beschluss. Bisher war nur eine Erhöhung auf 237 Euro für die ersten drei Kinder vorgesehen.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z