-

Bundesbank kündigt weitere Zinserhöhungen an

Bundesbank kündigt weitere Zinserhöhungen an
Im Kampf gegen die Inflation will Bundesbank-Präsident Joachim Nagel weitere Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank (EZB). "Die Zinsen müssen noch weiter steigen", sagte Nagel dem "Spiegel". Er wäre "nicht überrascht", wenn die Notenbanker auch nach den beiden bereits angekündigten Schritten im Februar und März, die Leitzinsen weiter erhöhen müssten.
Obwohl die Inflationsrate zuletzt sowohl in Deutschland als auch in der Eurozone gesunken war, sieht Nagel noch keinen Grund zur Entwarnung. "Man muss aufpassen, jetzt nicht zu früh den Abgesang auf die hohe Inflation anzustimmen", sagte der Bundesbank-Präsident. Er sehe "beim Preisausblick immer noch das Risiko, dass die Inflation höher als erwartet ausfallen könnte". "Dass die Rate im Dezember sinken würde, war nicht überraschend", so Nagel. "Es hat unter anderem damit zu tun, dass Gaskunden in Deutschland ihren monatlichen Abschlag nicht zahlen mussten." Trotz des Rückgangs sei die Teuerung noch immer viel zu hoch. "Und wenn man genauer hinschaut, geht es nicht mehr nur um die Energiepreise. Der Preisdruck ist viel breiter", so der Bundesbankchef.

Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z