-

Brandenburg/Havel: Militärkonvoi verursacht kilometerlange Ölspur- Sperrungen

BrandenburgHavel Militärkonvoi verursacht kilometerlange Ölspur -Sperrungen! Symbolfoto: pixabay

Brandenburg/Havel (dpa/bb) - Eine kilometerlange Ölspur auf der B102 bei Brandenburg/Havel hat am späten Dienstagabend für eine Fahrbahnsperrung gesorgt. Die Verschmutzung zog sich vom Gemeindeteil Tieckow der Stadt Havelsee (Potsdam-Mittelmark) bis nach Brandenburg/Havel rein, wie ein Sprecher der Polizeidirektion West am Mittwochmorgen sagte. Ein Fahrzeug eines Militärkonvois habe einen «Motorplatzer» gehabt. Die beiden Orte trennen etwa zwölf Kilometer. Am frühen Abend war eine Meldung bei der Polizei eingegangen. Die Fahrbahn musste gesperrt werden. Erst gegen kurz vor Mitternacht, nachdem die Fahrbahn zum letzten Mal gereinigt worden war, konnte die Sperrung wieder komplett aufgehoben werden.