-

Brand vernichtet Klassenzimmer in Grundschule in Grunewald

Ein Feuerwehrmann hält eine Winkerkelle mit der Aufschrift «Einsatz Feuerwehr». Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Feuer in einer Grundschule in Berlin-Grunewald ist in einem Nebengebäude ein Klassenzimmer zerstört worden. Zudem wurden große Teile der Hausfassade beschädigt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Anwohner hatte am Sonntagmorgen das Feuer und den Qualm in der Schule an der Delbrückstraße bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

 


 
Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!