Brand in Sonnenallee: Acht Menschen verletzt

Brand in Sonnenallee: Acht Menschen verletzt. Foto von pixabay

Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Berlin sind am Donnerstagmorgen insgesamt acht Menschen leicht verletzt worden. Fünf Menschen hätten bei dem Feuer in der Neuköllner Sonnenallee in Sicherheit gebracht werden müssen, teilte die Feuerwehr wenig später mit. Zum genauen Krankheitsbild der Verletzten machte die Feuerwehr keine Angaben. Der Brand war kurz nach 4.00 Uhr der Feuerwehr gemeldet worden. Diese rückte nach eigenen Angaben mit 63 Kräften aus und brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Zum Sachschaden gab es zunächst keine Informationen.


Werbung
Werbung
Werbung