-

Brand in Hotel am Kudamm löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Rund 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Samstagabend zu einem Brand in einem Hotel am Berliner Kurfürstendamm ausgerückt. Ausgebrochen war das Feuer aus noch ungeklärter Ursache in einem Hotelzimmer. Ein Hotelgast wurde nach Angaben der Feuerwehr mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, weitere Verletzte gab es nicht. Der Kurfürstendamm blieb für die Dauer des Einsatzes zwischen Adenauerplatz und Olivaer Platz gesperrt.