Bewaffnete Männer überfallen Berliner-Bar: Opfer Zähne abgebrochen

Bewaffnete Männer überfallen Berliner-Bar: Opfer Zähne abgebrochen. Symbolfoto von Carsten Rehder/dpa

Eine Bar in Berlin-Wedding ist von einer Gruppe bewaffneter Männer überfallen worden. 10 bis 15 dunkel gekleidete Männer bedrohten in der Nacht zum Dienstag gegen 1.20 Uhr die zwölf Gäste der Bar in der Seestraße mit Schusswaffen und Messern, wie die Polizei mitteilte. Sie forderten Geld und schlugen und traten einige der Gäste im Alter zwischen 14 und 66 Jahren. Mit ihrer Beute flohen sie. Ein 50-jähriger Mann wurde mit abgebrochenen Zähnen und Verletzungen am Kopf in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Gäste klagten über Schmerzen, lehnten aber eine medizinische Behandlung ab.


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!