Bericht:

Berliner Bühnen verkaufen 3 Millionen Karten!

Sir Simon Rattle, Chefdirigent in der Berliner Philharmonie, nimmt den Applaus des Publikums entgegen. Foto: Annette Riedl/Archiv dpa
Veranstaltungen und Tickets: -

(dpa/bb) - Die Berliner Bühnen und Orchester haben im vergangenen Jahr insgesamt 3 Millionen zahlende Besucher in rund 8700 Vorstellungen verzeichnet. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Kultur gab es 410 Neuproduktionen und rund 1600 Gastspiele außerhalb der Stadt. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) erklärte am Montag, es sei erneut ein «großartiges und erfolgreiches Jahr» für die Bühnen und Orchester gewesen. Die Zahlen sind ähnlich wie 2017 und 2016, wobei die Zahl der Vorstellungen insgesamt sank. Die Angaben beziehen sich auf institutionell geförderte Theater, Orchester und Tanzgruppen. In der Facebook-Gruppe " Veranstaltungen, Partys, Tickets“ finden Sie weitere Veranstaltungen: Klicke hier!

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*