Zurück zur Liste

Wohn- und Geschäftshaus - Top-Rendite mit Potenzial in Kladow

Berlin Color Immobilien Meyer GmbH

Objektstandort

14089 Berlin - Berlin

Anbieter

Berlin Color Immobilien Meyer GmbH
Kladower Damm 366 A
14089 Berlin
Link zum Impressum
Link zu den AGB
Link zur Widerrufsbelehrung

Kontakt

Tel +49(30) 34662022   Direkt anrufen
Fax +49(30) 36430458

Objektbilder

Unser Immobilien-Angebot

Im Auftrag des Eigentümer bieten wir dieses Wohn- und Geschäftshaus in Berlin Kladow an.
Das Haus stammt aus Familienbesitz und wurde laufend instand gehalten.
Vor kurzen wurde das Dach mit einer Hochwertigen Tonpfanne eingedeckt.
Alle Wohn-Einheiten sind vermietet und Mietzahlungen erfolgen pünktlich.
Durch den Eigentümer werden momentan die Gewerbeeinheit im UG und der Bungalow selbst genutzt. Nach Verkauf würde der Eigentümer diese für eine Übergangszeit gerne anmieten.

Es handelt sich um ein solides Investment, welches auf den neuen Eigentümer wartet.
In den vorhandenen Mietverträgen ist Potenzial ersichtlich.

Die Informationen stammen vom Verkäufer bzw. Eigentümer; es wird keine Haftung übernommen. Das Exposé dient lediglich als Vorinformation, Rechtsgrundlage ist allein der notariell beurkundete Kaufvertrag. Das Angebot ist seitens des Käufers provisionspflichtig und zahlbar bei Beurkundung des Kaufvertrages. Eine Weitergabe des Angebotes an Dritte und jegliche Veröffentlichung bedarf unserer Zustimmung. Sollten wir innerhalb von 3 Tagen nach Absendung unseres Angebotes nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, gilt unser Nachweis als Erstnachweis vom Empfänger als akzeptiert. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Lage des Objektes

Kladow ist der südlichste Ortsteil des Berliner Bezirks Spandau.
Der Ortsteil Kladow wird im Norden vom Ortsteil Gatow, im Osten und Südosten von der Havel und im Westen und Südwesten vom Land Brandenburg begrenzt. Mit rund 15.000 Einwohnern gehört Kladow zu den Teilen Berlins, die ihren dörflichen Charakter erhalten haben. Nahe dem Ortskern liegt die Uferpromenade, der die unbewohnte Insel Imchen vorgelagert ist.
Heute zeigt sich Kladow als Dorf in der Millionenstadt. Gebäude wie das Gut Neukladow (1800) und die Dorfkirche (1818) datieren zurück bis ins 19. Jahrhundert. Allerdings wurden in Kladow auch viele Neubausiedlungen errichtet wie die 1959/1960 errichtete Finnenhaussiedlung. Mit der Einweihung des neuen Zentrums dem Cladow-Center an der Kreuzung des Ritterfelddamms mit dem Kladower Damm hat sich das Leben teilweise aus dem Dorfkern heraus verlagert. Nach wie vor bietet dieser jedoch zahlreiche – teilweise alteingesessene – Geschäfte und Restaurants. Im aktuellen Sozialatlas von Berlin belegt Kladow den neunten Platz (von 96 Ortsteilen), zählt also zu den „guten Gegenden“. Alle Einrichtungen, wie Bürgeramt, Schulen, Kitas, Einkaufsmöglichkeiten und Ärztehäuser sind vorhanden.
Kladow zeichnet sich durch seinen typischen Dorfcharakter, ausgeprägte Einfamilienhausgebiete, sowie den zahlreichen Wasser- und Naturerholungsgebieten aus. Besonders hervorzuheben ist der hohe Freizeit- und Erholungswertwert. (Tennis-, Golf- und Sportplätz(e), Segelclub, Hafen).
Im Busverkehr der BVG ist Kladow sowohl mit dem westlichen Zentrum von Berlin als auch dem von Spandau sowie Potsdam intensiv verbunden. Zudem fährt die Fährlinie F10 der BVG stündlich zwischen Kladow und Wannsee.
Kladow verfügt über eine Oberschule, das Hans-Carossa-Gymnasium sowie zwei Grundschulen (die Grundschule am Ritterfeld und die Mary-Poppins-Grundschule) und der Freien Waldorfschule Havelhöhe – Eugen Kolisko.

Ausstattung

- teilsaniertes, laufend instandgehaltenes WGH aus Baujahr 1955 - aus Familienbesitz
- gepflegter Zustand
- Öl-Zentralheizung
- ausgebautes Dachgeschoss
- Fenster überwiegend erneuert
- Dach neu eingedeckt mit hochwertigen Ton-Ziegeln
- Renditepotenzial durch möglich Mietsteigerungen und
- durch noch zu vermietende, z-Zt. vom Verkäufer genutzte Einheit im Souterrain und im Gartenhaus/Bungalow

Energie

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger/Befeuerung: Öl

Wohnfläche in m²
keine Angabe
Zimmeranzahl
keine Angabe
Küchen
keine Angabe
Bäder
keine Angabe
Balkon/Terasse
keine Angabe
Garage/Stellplätze
keine Angabe
Etagen
keine Angabe
Keller
keine Angabe
Baujahr
1955
Grundstücksgröße
1060 m²
Nebenkosten
keine Angabe
Verfügbar ab
keine Angabe

Der Kaufpreis für das Objekt beträgt:

689.000 €

Maklerprovision:

7,14% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Lage unseres Immobilien-Angebotes!

Besichtigungstermin vereinbaren!

Anfrage von*
Privat Firma Makler-Anfrage
Vorname*
Nachname*
Firma
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
Datenschutz*
Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung
*
Zurück zur Liste



Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, Einfamilienhäuser, Baugrundstücke, Gewerbe-Immobilien, Fertighäuser, Massivhäuser, Anlageobjekte im Immobilienportal vom Berliner-Sonntagsblatt weltweit.

Für die o.g. Werbeanzeige ist der Ersteller der Anzeige selbst verantwortlich!