-

Berlin- Vier Autos in Neu-Hohenschönhausen angezündet: Täter fliehen

Berlin- Vier Autos in Neu-Hohenschönhausen angezündet: Täter fliehen. Foto: Sappeck/BLP/dpa

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag vier Autos in Neu-Hohenschönhausen angezündet, die anschließend komplett ausbrannten. Die Polizei bestätigte den Vorfall, wollte sich jedoch vorerst wegen laufender Ermittlungen nicht zu den genauen Details äußern, wie ein Sprecher am Samstagmorgen mitteilte. Gegen 01.30 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr nach Neu-Hohenschönhausen in die Grevesmühlener Straße gerufen. Die Fahrzeuge brannten vor Ort bereits lichterloh und waren nicht mehr zu retten. Weitere Ermittlungen wurden eingeleitet.


Werbung