-

Berlin-Steglitz: Radfahrerin fährt auf Kleintransporter auf

Berlin-Steglitz: Radfahrerin fährt auf Kleintransporter auf. Symbolfoto: pixabay

In Steglitz wurde gestern Nachmittag eine junge Frau bei einem sogenannten Alleinunfall schwer verletzt. Nach Angaben eines Zeugen befuhr die 24-Jährige gegen 13.50 Uhr die Halskestraße in Richtung Munsterdamm, als sie plötzlich ohne Fremdeinwirkung ungebremst gegen einen am Straßenrand ordnungsgemäß geparkten Kleintransporter fuhr. Durch den Aufprall und den Sturz zog sich die Zweiradfahrerin Verletzungen am ganzen Körper zu und wurde von alarmierten Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.


Werbung