-

Berlin-Schöneberg- Rollerfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Berlin-Schöneberg- Rollerfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt. Symbolfoto: pixabay

Beim Zusammenstoß zwischen einem Motorroller und einem Auto ist in Berlin-Schöneberg ein Mann schwer verletzt worden. Der 43-Jährige war am Freitagnachmittag mit einem gemieteten Roller auf der Martin-Luther-Straße unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zwischen der Motzstraße und der Winterfeldtstraße wechselte er demnach den Fahrstreifen. Dabei stieß er mit dem Auto einer 20-Jährigen zusammen, das in die gleiche Richtung fuhr. Der Rollerfahrer stürzte auf die Straße. Mit schweren inneren Verletzungen kam er in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt den Angaben zufolge einen Schock, lehnte jedoch eine ärztliche Behandlung ab.


Klicke auf das Banner!