-

Berlin-Schöneberg: Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Eine Frau ist in der Nacht zu Samstag in Berlin-Schöneberg von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen überquerte die 63-Jährige bei Rot die Kreuzung Grunewaldstraße/Hauptstraße, wo der Wagen gegen sie den Angaben zufolge erfasste, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschleudert und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 30-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. In der Facebook Gruppe „Tempelhof, Schöneberg - Mein Stadtteil“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier:

Zurück zur Liste