-

Berlin-Lichtenrade- Frau fährt in Baustellenabsicherung und verletzt sich schwer

Berlin-Lichtenrade- Frau fährt in Baustellenabsicherung und verletzt sich schwer. Symbolfoto: pixabay

Eine 71-Jährige ist in Berlin-Lichtenrade mit dem Auto in eine Baustellenabsicherung mit einer Warnbake gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Mit Verdacht auf ein Polytrauma  brachten Rettungskräfte die Frau in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Lebensgefahr soll jedoch nicht bestehen. Nach bisherigen Informationen war die Seniorin am Samstagabend auf der Lessingstraße gefahren und hatte dann aus noch nicht bekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen verloren.


Werbung