-

Berlin-Charlottenburg - Autofahrer flieht vor Kontrolle und schleift Polizist mit

Berlin-Charlottenburg - Autofahrer flieht vor Kontrolle und schleift Polizist mit. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Ein Polizist ist in Berlin-Charlottenburg einige Meter mit einem Auto mitgeschleift worden, als er dieses kontrollieren wollte. Der Autofahrer flüchtete, während der Zivilbeamte verletzt auf der Straße liegen blieb und später zur stationären Behandlung ins Krankenhaus kam, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Behörde sucht nun nach dem Fahrer des Autos. Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. Eine Polizeisprecherin erklärte, Beamte wollten am Sonntagnachmittag ein «verdächtiges Fahrzeug» in der Wilmersdorfer Straße überprüfen. Einer von ihnen habe die Fahrertür geöffnet und sich als Polizist zu erkennen gegeben. Das Auto sei daraufhin losgefahren. In der Facebook Gruppe „Charlottenburg Wilmersdorf - Mein Stadtteil“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier: