-

Berlin-Brandenburg: Milde Temperaturen und etwas Sonne zum Wochenstart

Berlin-Brandenburg: Milde Temperaturen und etwas Sonne zum Wochenstart. Symbolfoto: pixabay

Mit vielen Wolken, etwas Sonne und milden Temperaturen starten Berlin und Brandenburg in die neue Woche. Dabei bleibt es meist trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam mitteilte. Nachdem am Montag die Wolken ostwärts abgezogen sind, werde es bei Temperaturen zwischen 19 und 21 Grad zeitweise heiter. Einzelne Schauer am Nachmittag und Abend sind möglich. Der Dienstag wird der Vorsage zufolge zunächst wolkig. Bei 16 bis 18 Grad gibt es gebietsweise Schauer. Am Nachmittag und Abend geht die Bewölkung jedoch zurück. Es weht ein schwacher, zeitweise mäßiger, in Böen auch starker Südwestwind. Bei 16 bis 19 Grad gibt es am Mittwoch neben dichteren Wolkenfeldern auch heitere Abschnitte.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z