Bericht:

Berlin: 14-Jährige zu sexuellen Handlungen gezwungen!

14-Jährige zu sexuellen Handlungen gezwungen. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa
Charlottenburg-Wilmersdorf: -

Weil sie eine 14 Jahre alte Schülerin zu sexuellen Handlungen genötigt haben sollen, kommen sechs Männern ab heute vor das Berliner Landgericht. Einer der 17- bis 26-Jährigen soll das Mädchen im Sommer 2014 über Facebook kennengelernt und sich das Vertrauen der damals 14-Jährigen erschlichen haben. Er habe einvernehmliche sexuelle Handlungen mit der Schülerin gefilmt. Später habe der 17-Jährige die Geschädigte mit den Mitangeklagten zu Sex genötigt und mit der Veröffentlichung der Aufnahmen gedroht. Zwei der Männer wird zudem Vergewaltigung einer 16-Jährigen zur Last gelegt. Sie sollen die Geschädigte mit Alkohol gefügig gemacht haben. dpa

Zurück zur Liste

Unsere Journalistin und Promi-Expertin Aida Familian schlüpfte für einen Tag in die Rolle einer Sängerin. Dazu wurde ein eigener Song produziert und ein Video gedreht. "Es hat mir viel Spass gemacht, aber es war auch ganz schön anstrengend gewesen, sagte sie."