Bericht: Faeser erhält fast eine Milliarde mehr für Sicherheit

Bericht: Faeser erhält fast eine Milliarde mehr für Sicherheit
Für das kommende Jahr gibt Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) knapp eine Milliarde Euro zusätzlich in den Etat des Bundesinnenministeriums. Das berichtet die "Bild" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf ein fünfseitiges Schreiben von Innenstaatssekretär Hans-Georg Engelke an seine Spitzenbeamten. Darin heißt es, das Innenministerium und seine Behörden erhalten im Bundeshaushalt für 2025 "zusätzliche Mittel von fast einer Milliarde Euro". Konkret sollen davon 312 Millionen Euro zusätzlich an die Bundespolizei fließen. Das Bundeskriminalamt (BKA) soll 127 Millionen Euro mehr erhalten als bislang geplant, schreibt die "Bild" weiter.
Für den Digitalfunk der Blau-Licht-Stellen gibt es vom Finanzminister 205 Millionen Euro mehr. Zusätzliche 62 Millionen Euro wurden für den Katastrophenschutz freigegeben.

Werbung
Werbung
Werbung