Bauernproteste sorgten für Verkehrseinschränkungen im im Raum Frankfurt Oder

Bauernproteste sorgten für Verkehrseinschränkungen im im Raum Frankfurt Oder. Foto von Lennart Preiss/dpa

Wegen Bauernprotesten ist es am Montag im Raum Frankfurt (Oder) und Schwedt zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Die Einschränkungen zogen sich bis in den frühen Nachmittag hinein, teilte die Polizei am Montag mit. In Frankfurt (Oder) meldeten die Beamten drei unterschiedliche Aufzüge mit Zwischenkundgebungen, bei denen die Demonstrierenden Zufahrten versperrten. Auf der Bundesstraße 112 hielten sich nach Angaben der Polizei einige Demonstrierende nicht an die Absprachen zur Versammlung und sperrten an der Autobahnausfahrt Frankfurt Mitte die Fahrbahn. Die Polizei prüft nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Versammlungsrecht.

In Schwedt kam es wegen Protesten an drei Orten ebenfalls zu langen Rückstaus, von denen insbesondere Lkw betroffen waren, die auf den Straßen teilweise schlecht wenden konnten. Angaben zu Teilnehmerzahlen konnte die Polizei am frühen Montagnachmittag nicht machen.


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!
Klicke auf das Banner enthält Werbung!