Bericht:

«Bar jeder Vernunft» Hörspieldetektiv Peter Shaw dreht den Spieß um!

Oliver Rohrbeck (l-r), Andreas Fröhlich und Jens Wawrczeck, Sprecher der Hörspielreihe "Die drei Fragezeichen". Foto: Christian Hartmann/Archiv dpa
Veranstaltungen und Tickets: -

Berlin (dpa) - Millionen deutscher Hörspielfans kennen den Sprecher Jens Wawrczeck (55) in der Rolle des Juniordetektivs Peter Shaw. In den ersten 64 Folgen der Audio-Kultreihe «Die drei Fragezeichen» trat regelmäßig auch die Figur des Alfred Hitchcock als väterlicher Freund und Erzähler auf. Heutzutage dreht Wawrczeck den Spieß um: Er betätigt sich ab und an auf Deutschlands Lesebühnen als Erzähler von Hitchcock-Schockern. In der Reihe «Hitch und Ich» nimmt sich Wawrczeck am Dienstag (5. Februar) in Berlin die literarische Vorlage zum Horrorklassiker «Die Vögel» (1963) vor. Der Film basierte auf einer Kurzgeschichte von Daphne du Maurier. Die szenische Lesung in der «Bar jeder Vernunft» wird musikalisch begleitet - mit einem Theremin. In der Facebook-Gruppe " Berlin News Aktuelles aus der Hauptstadt" finden Sie weitere Nachrichten aus ganz Berlin: Klicke hier!

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*