Bahn verzeichnet während EM Rekord-Nachfrage in Bordbistros

Bahn verzeichnet während EM Rekord-Nachfrage in Bordbistros
Die deutschen und europäischen Fußball-Fans haben in den Bordbistros der Deutschen Bahn in nur sechs EM-Tagen vom 14. bis 19. Juni offenbar für hohe Umsätze gesorgt. Wie die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Konzernkreise berichtet, tranken die Fans in dem Zeitraum 44.588 Liter Bier - umgerechnet 132 Tanklastzüge und damit doppelt so viel wie sonst. Bei den Speisen besonders beliebt ist das Buttercroissant (3,30 Euro), welches laut "Bild am Sonntag" 8.901 Mal verkauft wurde (22 Prozent mehr als sonst üblich). Das Bratwurstbrötchen (6,90 Euro) wurde 7.105 Mal bestellt (63 Prozent Umsatz-Plus).
Vom Chili con/sin Carne (11,80 Euro) wurden 6.754 Portionen gegessen (+17 Prozent). Focaccia (6,80 Euro) wurde 4.660 Mal bestellt (+11 Prozent).

Werbung
Werbung
Werbung