Badegäste entdecken toten Mann in der Havel

Badegäste entdecken toten Mann in der Havel. Symbolfoto von Lino Mirgeler/dp

In der Havel ist ein Toter gefunden worden. Badegäste entdeckten ihn am Freitagabend in der Nähe einer Badestelle im Krienicke Park in Berlin-Spandau, wie eine Sprecherin der Polizei am Samstag mitteilte. Die Identität des Mannes sei zunächst noch ungeklärt, sagte die Sprecherin. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren zur Todesursache ein. Nach ersten Erkenntnissen gibt es aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Zunächst berichtete die «BZ». 


Werbung
Werbung
Werbung