-

BVG verkauft 370.000 9-Euro-Tickets in einer Woche!

BVG verkauft 370.000 9-Euro-Tickets in einer Woche! Symbolfoto: Oliwia Nowakowska/dpa

Mehrere hunderttausend Berlinerinnen und Berliner haben sich schon ein 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr gekauft. Bis einschließlich Donnerstag verkauften allein die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) knapp 370.000 der Aktionsfahrscheine, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Erhältlich ist das Ticket auch bei der Deutschen Bahn, die am Montag neue Zahlen bekannt geben will. Der Verkauf hatte bei der BVG vergangene Woche Freitag begonnen.

Mit dem Aktionsticket können Fahrgäste einen Monat lang bundesweit den Nahverkehr nutzen. Die rund 500.000 Abonnenten der BVG erhalten eine entsprechende Erstattung. Auch die rund 600.000 Berliner Schüler, Studenten und Azubis nehmen automatisch an der Aktion teil. Das 9-Euro-Ticket soll im Juni, Juli und August Pendler angesichts hoher Energiekosten entlasten und für einen Umstieg vom Auto auf Busse und Bahnen werben.


Werbung