-

Autor Sebastian Pink arbeitet an neuem Drama!

Autor Sebastian Pink arbeitet an neuem Drama! Foto: Pink
Stars und Events: -

Es gibt mal wieder Neuigkeiten vom bekannten Autor Sebastian Pink: Demnach arbeitet dieser gerade an einem Drama namens "Und plötzlich warst du weg". Der Autor ist bekannt dafür, dass er dramatische Geschichten mit viel Gefühlen sehr überzeugend erzählen kann. Das hat er bei "Meine letzte Woche mit Dad" bewiesen. Auch in der Geschichte "Juni Mond" geht es um jede Menge Gefühle. "Ich liebe es einfach dramatische Geschichten zu erzählen, die den Menschen ans Herz gehen. Diese Geschichten regen auch oft zum Nachdenken an. In nur einem winzigen Augenblick kann sich in deinem Leben plötzlich alles verändern. Das wird auch bei "Und plötzlich warst du weg" thematisiert werden. Ich bin noch mitten in der Schreibphase der Geschichte, aber die Leser können sich auf eine sehr traurige Story freuen" so Sebastian Pink zum Berliner Sonntagsblatt.

Doch um was geht es eigentlich in der neuen Geschichte? Der Autor wollte noch nicht zu viel verraten, aber ein paar Informationen kamen schon über seine Lippen:

Der kleine Tyler erkrankt an einem Gehirntumor, welcher leider durch einen falschen Arzt zu spät entdeckt wird und stirbt. Der falsche Arzt namens Benedikt Radek taucht unter. Tylers Vater Gideon hat nach dem Tod seines Sohnes nur noch eins im Kopf: Er will Rache.

"Diese Geschichte zeigt uns, wie schnell ein geliebter Mensch plötzlich nicht mehr da sein kann. Und gerade, dass es sich um ein Kind handelt, macht das Ganze noch dramatischer. Für Eltern gibt es nichts Schrecklicheres, als wenn das eigene Kind stirbt. Wir alle haben schonmal einen Menschen verloren, der uns sehr nahestand und das wird uns in der Geschichte näher gebracht" so Sebastian Pink. Wann genau das Buch herauskommt, ist noch nicht klar, denn der Autor ist noch mit anderen Projekten beschäftigt. Zuerst wird demnächst die Kinderbuchreihe "Der kleine Paul" mit Band 3 fortgesetzt. Fans von Sebastian Pink können sich unter www.sebastian-pink.de umsehen. Autogrammwünsche, sowie Fanpost können an die auf der Homepage hinterlegte Adresse gesendet werden. Diese befindet sich in der Rubrik Impressum. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Sebastian Pink! Klicke hier:

Quelle: Sebastian Pink