-

Auto erfasst zwei Kinder: Beide Mädchen schwer verletzt

Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Zwei Mädchen sind bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Lichtenberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 43 Jahre alte Autofahrer sei Zeugenangaben zufolge bei Rot über eine Ampel gefahren, bevor sein Auto mit den beiden 13-Jährigen zusammengestoßen sei, teilte die Polizei am Mittwochabend mit. Die beiden Mädchen hatten die Straße demnach schnell überquert, um noch eine Tram zu erreichen. Nach dem Unfall wurden sie nach Polizeiangaben mit Verletzungen an Kopf und Rumpf sowie Bein und Rumpf in ein Krankenhaus gebracht. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte ermittelt zu dem Unfall.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z