-

Anthony Ujah vor Köln-Spiel emotional: Wie bei Mann und Frau

Anthony Ujah von Union vor einem Spiel mit kabellosen Kopfhörern. Foto: Soeren Stache/zb/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/lnw) - Für Union Berlins Stürmer Anthony Ujah wird die kommende Partie in der Fußball-Bundesliga zur Begegnung mit seiner alten Liebe. «Es ist wie bei einem Mann und einer Frau. Du weißt nicht genau, warum du jemanden liebst. Aber sowas kommt von Herzen», sagte der 29-jährige Nigerianer bei «rbb24.de» vor der Partie gegen den 1. FC Köln am Sonntag (15.30 Uhr/Sky). Ujah spielte von 2012 bis 2015 beim aktuellen Mitaufsteiger und erzielte in 94 Spielen 34 Tore für die Geißbock-Elf.

Die Torhymne «Denn Wenn Et Trömmelche Jeht» kann Ujah immer noch mitsingen «Diese Hymne zu hören, ist immer besonders», sagte der Stürmer, der vor Saisonbeginn von Mainz nach Köpenick gewechselt war, «das werde ich nie vergessen. Als Spieler bekommst du Kraft von solchen Aktionen.» Ujah besitzt in Köln noch ein Haus und verbringt in der Domstadt auch mal seine trainingsfreie Zeit.

Zurück zur Liste