-

Amazon Agentur eBakery - wir drehen an den richtigen Stellschrauben

eBakery

Wer sich heutzutage gut im Internet präsentieren möchte, muss sich schon rein optisch von der Masse abheben können. Als Onlinehändler und Shopbetreiber erst recht. Und handelt es sich um den Sektor Amazon-Händler umso mehr, denn auch hier schläft die Konkurrenz nicht und ein ständiges Wachstum an Neueinsteiger ist hier zu beobachten. Besonders seit Beginn der Pandemie ist der Internethandel um ein Vielfaches angestiegen und als Verkäufer muss man sich im Internet nicht nur gut darstellen können, sondern auch in erster Linie seine Produkte bestmöglich präsentieren und an den Mann bringen können. Und hierbei können Profis, wie die Amazon Agentur eBakery tüchtig unter die Arme greifen und an den richtigen Stellschrauben drehen, um schon zu Beginn auf diesem Terrain erfolgreich sein zu können.

Der gute Onlineauftritt - die Visitenkarte

Das Netz boomt und mit ihm auch Anbieter wie Amazon. Um hier als Händler erfolgreich sein zu können, zählt der gute Eindruck, der professionelle Auftritt und ein reibungsloser Ablauf dessen mit leichter Navigation für jeden User und schlussendlich auch Käufer. Denn schon allein hier scheiden sich die Geister und meist nutzen potenzielle Käufer gleich die Option mehrere Anbieter im Blick zu halten und erst später zur Kaufentscheidung über zu gehen. Und binnen weniger Sekunden schon kann dies ganz unterbewusst geschehen. Wenn schon das Produkt an sich nicht gut beschrieben ist, oder es beispielsweise kein Video dazu gibt, lassen viele schon vom eventuellen Kauf ab und wandern zur Konkurrenz.

Besonders im Bereich als Amazon-Händler erfolgreich sein zu können, gibt es unzählige teils kleine Aspekte und Eckpunkte, die in der Summe aber wenn sie nicht beachtet werden, extrem viel ausmachen können. Agenturen wie eBakery setzen genau dort an und fügen das Puzzle bis zum Einsatz und zur Vermarktung professionell zusammen.

Produktfotos und -Videos

Der Mensch ist von Natur aus ein Visualist und alles, was in sein Blickfeld fällt, wird binnen weniger Sekunden im Unterbewusstsein gescannt. Besonders dann, wenn es sich um wichtige Entscheidungen handelt, wie beim Kauf von Produkten. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass man als Amazon-Händler ganz effektiv und gekonnt seine Artikel und Produkte nicht nur fehlerfrei und lückenlos beschreibt, sondern auch dementsprechend visuell präsentiert.

Das geschieht am besten mit den so genannten Amazon Bullet-Points. Sie verhelfen dazu, dass der Kunde in kurzer Zeit alle wichtigen Eckdaten über das Produkt und dessen Beschaffenheit erfährt, ohne sich mit Aufwand anderweitig informieren zu müssen. Somit findet der Kunde alles wichtige vor und kann dann schnell zugreifen. So der Idealfall. Die Bullet-Points sollten demnach ganz präzise angebracht sein und auch hier ist es nicht verkehrt, wenn man sich die Profis auf diesem Gebiet an Land zieht, die dann die Präsenz auf Amazon idealisieren und bestmöglich präsentieren.

Gute Fotos mit hoher Auflösung und gestochen scharf. Dazu die Produktvideos, die nicht zu aufwändig sein sollten und alle wichtigen Details des Produktes selbst komprimiert aufzeigen. Wer diese Aspekte berücksichtigt, kann davon ausgehen, dass der Kunde bleibt und kauft. Kerninformationen auf den Punkt bringen und anschaulich verdeutlichen und darstellen, fertig! Doch zu lange Fließtexte, die viel sagen und nichts aussagen über das Produkt selbst, sowie unscharfe Fotos halten den potenziellen Käufer eher von seiner Kaufentscheidung ab zu kaufen und zu bestellen.

Mehr Infos und Wissenswertes findet man auch direkt bei eBakery.

Video von eBakery
Video von eBakery
Video von eBakery

Werbung