-

Abgeordneter Stephan Schmidt als CDU-Vorsitzender in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort bestätigt.

Abgeordneter Stephan Schmidt als CDU-Vorsitzender in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort bestätigt. Foto: Stephan Schmidt

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort haben den 47-jährigen Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt auf ihrer Wahljahreshauptversammlung als Ortsvorsitzenden bestätigt. Er erhielt 97,4 % der Stimmen. Schmidt ist Vorsitzender seit 2013 und führt den Vorstand des drittgrößten Reinickendorfer CDU-Ortsverbandes somit das fünfte Mal. Zu seinen beiden Stellvertretern wurden die Bezirksverordnete Sylvia Schmidt (42) und Anne-Kathrin Fritz (31) gewählt, Mitgliederbeauftragte wurde Daniela Lemke (32). Neuer Schatzmeister ist der Bezirksverordnete Martin Stelzer (50), Schriftführer Sascha Braun (51). Weiter Vorstandsmitglieder sind Andreas Angerer (59), Johanna Düvel-Frers (34), Daniel Schüler (38), die Bezirksverordnete Claudia Skrobek-Angerer (56), Marco Skeirat (49), Lutz Wittstock (61) und Andreas Zacholowski (46).

„Ich freue mich auf über das große Vertrauen für das gesamte Team. Vor uns liegen spannende Herausforderungen, die CDU steht vor einem intensiven Prozess der inhaltlichen und personellen Neuaufstellung. Der CDU-Ortsverband Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort hat mit einer deutlichen Verjüngung seines Vorstands und mehr Frauen in verantwortlichen Positionen einen Anfang gemacht“, sagte der wiedergewählte Ortsvorsitzende Stephan Schmidt.


Klicke auf das Banner!