AFD-Weidel will Trump als US-Präsident

AFD-Weidel will Trump als US-Präsident

AfD-Chefin Alice Weidel hofft darauf, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahl in den USA im November gewinnen wird. "Definitiv drücke ich Donald Trump die Daumen", sagte sie im ZDF-Sommerinterview. Biden dürfe nicht Präsident sein, "das geht überhaupt gar nicht". Der Amtsinhaber sei "nicht in Kontrolle seiner geistigen Kräfte". Und Trump habe versprochen, den Krieg in der Ukraine zu beenden, indem er die finanziellen Mittel streiche. "Und ich glaube, dass er Wort hält", sagte Weidel. Den Wahlkampf in den USA bezeichnete sie als "Desaster". Sie hätte komplett andere Kandidaten bevorzugt, so die AfD-Chefin.


Werbung
Werbung
Werbung