-

87-jähriger Fußgänger angefahren: tot

Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wittenberge (dpa/bb) - In Wittenberge (Landkreis Prignitz) ist ein 87 Jahre alter Fußgänger ums Leben gekommen, nachdem er von einem 31-jährigen Autofahrer angefahren worden war. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, überquerte der 87-Jährige am Dienstag mit seiner Gehhilfe einen Zebrastreifen, als der 31-Jährige ihn mit seinem Auto traf. Die Ursachen für den Unfall sind noch unklar. Weitere Informationen dazu hier bei uns in Kürze! In der Facebook Gruppe „Brandenburg - Mein Bundesland“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier: