80 Sekunden - Neues Bauen: Rürup Task-Force gegründet

v.l.n.r. Michael Mronz, Digitalis 365 Fabian Grothues, VIVAWEST Dr. Sandra Bell, Viega Group Prof. Dr. Bert Rürup Beatrice Jungblut Viega Group Uwe Eichner, VIVAWEST u. Robert Kroth, Digitalis 365. Foto: 80-sekunden

Zwei Tage lang diskutieren mehr als 100 Top-Speaker von Bundesminister Dr. Volker Wissing über Katharina Herrmann, Vorstand der KfW-Bankengruppe, bis hin zu Deutschlands Top-Wissenschaftlern wie Professor Dr.-Ing. Markus König von der Ruhr-Universität Bochum über Lösungen, um Deutschland aus der Bau- und Immobilienkrise zu holen. Das zentrale Ergebnis des ersten Tages von 80 Sekunden - Neues Bauen: Prof. Dr. Bert Rürup, Chefökonom des Handelsblatts und bereits vor 21 Jahren wichtiger Impulsgeber für die Reform des Deutschen Sozialsystems, wurde beauftragt, eine Task-Force Neues Bauen zu leiten – das Ziel diesmal: Die Sicherung nachhaltiger und bezahlbarer Wohnstandards in der urbanen Gesellschaft.

„Die Bauwirtschaft kann eine ganz bedeutende Rolle in der gesellschaftlichen Transformation sowie der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung übernehmen, wenn sie es richtig angeht“, erläutert Bert Rürup. Der bekannte Wirtschaftswissenschaftler und Professor hat während seiner Karriere bereits mehrere deutsche Bundeskanzler in wirtschaftlichen Fragen beraten. Am Mittwoch, 15.05.2024, hat er vom Netzwerk 80 Sekunden – Neues Bauen den Auftrag übernommen, eine Task-Force zu bilden. Die Experten-Kommission soll klären, wie die Bauwirtschaft die Entwicklung neuer, zeitgemäßer Wohnkonzepte vorantreibt, welche Modelle es für nachhaltige Wohnstandards in einer sich wandelnden Wirtschaft und Gesellschaft gibt und wie in Deutschland mehr, schneller, preiswerter und nachhaltiger gebaut werden kann.

„Wir sind als Netzwerk der Macher aus der Bau- und Immobilienwirtschaft angetreten, um Lösungen zu entwickeln. Die neue ´Rürup Task-Force Neues Bauen` ist eine großartige Botschaft auch an die Spitzenpolitik. Sie ist der erste Schritt, um eine die Gesamtbranche repräsentierende Kommission zu etablieren“, freuen sich die Initiatoren Robert Kroth und Michael Mronz der Digitalis365 GmbH.

Mit mehr als 1.000 Teilnehmenden, darunter viele Unternehmensvertreter, Spitzenpolitiker, Wissenschaftler und Startups, war auch der zweite Baustellendialog ein voller Erfolg. Eine Plattform, bei der in 360-Grad-Perspektive viele Impulse und Lösungsansätze diskutiert wurden. Denn eins ist allen Stakeholdern in der Bau- und Immobilienbranche klar: „Es gibt nicht die eine Lösung für alles, sondern viele kleine Lösungen, die zusammenkommen müssen. Alle müssen mit anfassen, um diese Jahrhundertaufgabe zu stemmen“, erläutert Robert Kroth.

Bereits im nächsten Monat ruft das Netzwerk 80 Sekunden - Neues Bauen deshalb wieder Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland zu einem Fach-Forum zum Thema Dekarbonisierung zu Schüco nach Bielefeld. Mit der neu ins Leben gerufenen Rürup Task-Force Neues Bauen und dem einzigartigen Engagement aller Beteiligten setzt das Netzwerk einen entscheidenden Schritt in Richtung einer nachhaltigeren und zukunftsfähigeren Bau- und Immobilienwirtschaft in Deutschland.

Kontaktinformationen


Firma:

 80 Sekunden - Neues Bauen

Website:

 Hier klicken