Bericht:

48-jähriger Radfahrer in Spandau bei Verkehrsunfall schwer verletzt!

48-jähriger Radfahrer in Spandau bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Symbolfoto: BSB
Berlin News: -

Heute Morgen wurde ein 48-jähriger Radfahrer in Spandau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach Angaben der Beteiligten befuhr der 48-Jährige den Radweg der Charlottenburger Chaussee in Richtung Spandauer Damm. Ein 19-jähriger VW-Fahrer, der in gleicher Richtung fuhr, bog gegen 7.15 Uhr rechts auf einen Parkplatz ab und erfasste den Radfahrer. Der 48-Jährige wurde in einer Klinik stationär aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2. In der Facebook-Gruppe " Spandau Gruppe" finden Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk: Klicke hier!

 

Quelle: Poli

Zurück zur Liste