-

2. Bundesliga: Werder steigt auf - HSV spielt Relegation

2. Bundesliga: Werder steigt auf - HSV spielt Relegation
Werder Bremen spielt in der kommenden Saison wieder in der 1. Fußball-Bundesliga. Am letzten Spieltag ließen die Bremer am Sonntag nichts mehr anbrennen und gewannen 2:0 gegen Jahn Regensburg. Ein Unentschieden hätte für den Aufstieg bereits gereicht.
Schalke 04 stand als erster Aufsteiger bereits im Vorfeld fest - die Knappen wurden Zweitliga-Meister. In der Relegation gegen den 16. der Bundesliga Hertha BSC hat unterdessen auch der Hamburger SV noch die Chance auf den Aufstieg. Nach einem Rückstand bei Hansa Rostock drehten die Hamburger am Sonntag noch das Spiel und gewannen am Ende 3:2. Somit konnten sie den Relegationsplatz verteidigen. Auf dem undankbaren vierten Platz beendete der SV Darmstadt 98 die Saison. Am letzten Spieltag gewannen die Lilien zwar 3:0 gegen den SC Paderborn - das reichte aufgrund des gegenüber dem HSV schlechteren Torverhältnisses aber nicht. Auf den Abstiegsrängen war bereits vor dem letzten Spieltag alles entschieden. Ingolstadt und Aue steigen direkt ab - Dynamo Dresden muss in die Relegation gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die Ergebnisse aller weiteren Begegnungen von Sonntag: 1. FC Heidenheim 1846 - Karlsruher SC 2:0, FC St. Pauli - Fortuna Düsseldorf 2:0, 1. FC Nürnberg - FC Schalke 04 1:2, Hannover 96 - FC Ingolstadt 04 3:2, SV Sandhausen - Holstein Kiel 3:1, Dynamo Dresden - Erzgebirge Aue 0:1.

Werbung