Bericht:

17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Baden-Württemberg

17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Baden-Württemberg
Deutschland/Welt News: - Auf einer Landstraße im baden-württembergischen Landkreis Rastatt ist am Montagmorgen ein 17-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Jugendliche mit seinem Leichtkraftrad auf der L 77 zwischen Rastatt und Plittersdorf ungebremst in das Heck eines stehenden Kleinlastwagens gefahren, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des Sprinters wollte nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen.
Der Jugendliche starb noch an der Unfallstelle. Die Landstraße war in den frühen Morgenstunden in beide Richtungen gesperrt. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im Bereich von etwa 10.000 Euro liegen.
Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*