-

 pepp foodmarketing - Einkaufen als Live-Event!

 pepp foodmarketing - Einkaufen als Live-Event! Foto: pepp foodmarketing GmbH
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Firmen-News ohne Weblinks: -

Deutschland 22.07.2021.- Was essen wir heute? Bestellen wir wieder beim Lieferdienst oder gehen wir einkaufen und kochen etwas Leckeres? Einkaufen als Event nimmt mit dem Abklingen der Corona-Pandemie täglich an Fahrt auf. „Die Menschen sind es leid, sich durch Lebensmittelproduktbilder zu klicken. Sie möchten wieder ganz in Ruhe einkaufen gehen, frische Lebensmittel sehen und riechen und sich inspirieren lassen“, weiß pepp-Geschäftsführer Marc Pourié.

Das Unternehmen mit Sitz in Hamm bietet bundesweit für den stationären Lebensmittelhandel Sales-Aktionen auf der Fläche an, baut Messestände, organisiert Roadshows und Events im Handel. Als der Lockdown kam, war das der Stopp für Kostproben und sämtliche Messen. Während der Food-Retailer-Markt zu den Gewinnern der Pandemie gehörte, musste sich die Marketing-Agentur neu aufstellen. Statt Kostproben wurden Give-Aways verteilt, bei Chiquita konnten die Kunden am Glücksrad drehen, die Promoter verteilten Infomaterial und Produktproben und halfen während der Hamstereinkäufe Regale einzuräumen. Trotzdem musste Pourié seine Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Die will der Unternehmer nun schnell wieder zurückholen. „Die Endverbraucher wünschen sich wieder mehr Aktionen auf der Fläche und für den stationären Einzelhandel bringt jede Point of Sale-Aktion mehr Umsatz“, so Pourié.

Kommunikation am Stand

Online-Shoppen macht auf Dauer einsam. Live-Einkäufe bringen Sozialkontakte und den berühmten emotionalen Mehrwert, der dem E-Commerce fehlt. „Lust auf Kulinarik, auf neue Produkte oder auf einen frisch gepressten Orangensaft, das funktioniert am besten im Markt vor Ort“, erklärt Pourié. Und weil der gelernte Fachberater für Obst und Gemüse einfach eine Leidenschaft für Lebensmittel hat, hat er für seine Agentur die exklusiven Vertriebsrechte für eine SB-Ananasmaschine erworben. Die Piñabar schneidet in nur 20 Sekunden völlig selbstständig eine ganze Ananas. Ab 36 Monaten bietet er die Maschine auch als Leasingmodell an.  Der POS-Trend für diesen Sommer? Frische, auch exotische  Früchte. Die sind perfekte Eyecatcher und Vitaminbomben noch dazu.

Eine Firmen-Information von pepp foodmarketing GmbH

Nicole Kern
22.07.2021 16:37:36
So ähnlich hat doch vor kurzem auch Rewe hier ein Artikel veröffentlich, finde ich aber gut
Siegrid Thanner
22.07.2021 17:16:18
Online-Shoppen macht auf Dauer einsam. Genau mein Motto!!!! Klasse
Ulrike Kunst
22.07.2021 17:45:07
Ein gutes gemeinsames Essen, beginnt mit der Auswahl und dann dem Einkauf!! Ist die Promotion für jeden buchbar?
Renate Klose
22.07.2021 21:36:01
Gefällt mir, schade das es keine Internetseite dafür gibt
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung


 
Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!