-

"Bild": Star-Friseur Udo Walz verstorben!

"Bild": Star-Friseur Udo Walz verstorben!

Star-Friseur Udo Walz ist tot. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf den Ehemann des Verstorbenen, Carsten Thamm-Walz. Walz sei am Freitagmittag gestorben, zitiert die Zeitung den Ehemann.
Udo Walz erlebte seinen Durchbruch in den 60er Jahren, schnitt zahlreichen Stars die Haare, unter anderem Kanzlerin Angela Merkel, Sängerin Sarah Connor und Supermodel Heidi Klum und besaß Kultstatus. Er wurde 76 Jahre alt. Udo Walz hatte sich auch für den Guten Zweck engagiert und gründete zusammen mit Starvisagist René Koch und dem Berliner Promi-Experten Andy Moor die Musikalische Gruppe "Die drei Berliner". Mit Coversongs wie: "Das ist die Berliner Luft Luft Luft"oder "Ein Freund ein guter Freund" traten Sie in diversen TV-Formaten, wie beispielsweise dem ZDF Fernsehgarten auf. Alle Einnahmen kamen der Berliner Aidshilfe zugute.In der Facebook Gruppe „Berlin - Meine Stadt“ findet man weitere interessante Informationen“  Klicke hier:


WERBUNG!

WERBUNG! Die geplante neue Küche sehen Sie gleich durch eine 3D Brille!